Merle

Merles Nähprojekte

Recommended Posts

Merle    188
Merle

 

Hallo zusammen,

der Patchworkvirus hat mich voll im Griff. 

Das 2. Ewige Werk ist in Arbeit.

Aktuelle Bilder folgen morgen, Tageslicht ist um diese Uhrzeit rar.

 

Hab gemerkt, für das Nähen von Dreiecken braucht es noch Übung. Ideen dafür sind da und die Skizzen schon gemacht.

Es heisst man soll Entwürfe in schwarz, weiss, grau zeichnen um die Wirkung besser abschätzen zu können.

Pro Block vier Farben, wobei ein Stern und ein Quadrat genau die gleichen vier Farben haben sollen.

6186c4b63aa32_20211106_185321(1).jpg.aa40ad6d3dc9a9b5ad3a84ca0e47cc04.jpg6186c4c580776_20211106_185357(1).jpg.27b6fa06a71ce5892fc28cac36315fe9.jpg

 

Eine Skizze soll Herbstlaub darstellen. Mein Vater sah per Zufall die Skizze und auf die Frage, erkennst, was es ist?

Seine Antwort: "Warum Hopfenblüten?"

Und er ist nicht einmal ein passionierter Biertrinker. 

Tja, Herbstlicher Hopfen:

6186c4bdf2d83_20211106_185231(1).jpg.5de4cbd73f03a1959bfc11210a486321.jpg

Inzwischen erkenn ich auch eher Hopfen als Blätter, mal sehen vielleicht hat es weitere Blattmotive. Aber in die Richtung soll es gehen...

 

 

bearbeitet von Merle
  • Gefällt mir. 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    1.081
Sabine Figge

Tolle Entwürfe 👍😍 

Wenn man mit Dreiecken patchworken möchte erleichtert es die Arbeit sehr, den Stoff schon vorm zuschneiden mit ganz normaler Wäschestärke (Sprühstärke taugt dafür nicht) zu stärken.

Ich freue mich schon auf die Bilder 😊

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    188
Merle

Hallo Sabine

freut mich, dass die Entwürfe dir gefallen. :)

Ist Wäschestärke, die man ins Fach vom Weichspüler kippt? Bis jetzt verwende ich Stärke aus der Sprühflasche. 

1l Wasser und ca. 1 Esslöffel Maisstärke aufgekocht.

Was für Linieale hast du, bzw. kannst du empfehlen? Habe nur Metalllineale und ein, was ich nicht fürs Patchwork nutzen will, dennoch ungemein praktisch (dieses gebogene S).

LG

Merle

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    928
Sybille Dreyer

Doch man verwendet Sprühstärke, manche machen die auch selbst. In einem amerikanischen Video habe ich erfahren das sie die Entwürfe farbig macht und sich auf dem Handy in schwarz-weiß anschaut, Vielleicht kannst das auch machen, wenn Dein Handy mitspielt. Ich wollte das mal ausprobieren, aber ich kriege das mit meinem Handy nicht hin. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    1.081
Sabine Figge

Ich komme am besten mit der guten alten Reisstärke von Hoffmanns klar, ganz oldschool im Eimer einweichen, auf der Leine antrocknen lassen, rollen und dann bügeln - Sprühstärke wird mir immer zu ungleichmäßig und zieht nicht ins ganze Gewebe ein.

Habe ein größeres und ein kleines Patchworklineal von Prym mit cm und ein amerikanisches mit inch, zum "Rollschneiden" mag ich gern die durchsichtigen Lineale mit Linien für Winkel. 

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    928
Sybille Dreyer

Ich finde das wird "bretthart", aber evtl. mache ich da auch was falsch. xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    1.081
Sabine Figge
vor 4 Stunden schrieb Sybille Dreyer:

Ich finde das wird "bretthart", aber evtl. mache ich da auch was falsch. xD

Gerade, daß der Stoff schön fest wird erleichtert den Zuschnitt und das Nähen diagonal zum Fadenlauf sehr. Die Stärke lässt sich ja später ganz leicht wieder herauswaschen, das Top wird schon viel geschmeidiger wenn man es vorm Hinterlegen auf einem nassen Tuch von links bügelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    188
Merle

Bretthart, das wäre das Ziel. 

@Sabine, darf ich wissen, wie du die Mixtur im Eimer anrührst?

Freu mich auf das Stärkerezept für brettharte Stoffe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    188
Merle

Bretthart fürs Zuschneiden und nähen, dann darf die Stärke weg. Ich find das Zuschneiden geht auf diese Weise viel einfacher.

Wenn auch ich noch nach der perfekten Formel bzw. Methode suche, Stoffe so hinzukriegen.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden