Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Grösse Kleinkind

    Unbedingt Fragen. Gibt Zweijährige, die hab ich als bedeutend älter eingeschätzt, doch die Mutter wird schon wissen, dass ihr Kleiner keine 20 Monate ist... Und je nach Nähtempo... vielleicht gleich ein grössere Grösse. Kinder wachsen schnell.
  3. Letzte Woche
  4. Kissen am Stuhl befestigen

    Berücksichtigen Sie bei der Herstellung Ihrer Sitzkissen die Position der Stühle: Wählen Sie für Bereiche, in denen Sie viel arbeiten müssen, einen leicht waschbaren Stoff für Ihre Sitzbezüge. Berechnen Sie die Stoffmenge, die Sie benötigen, indem Sie die Basis des Sitzes messen und etwas zusätzlichen Stoff zu den Bändern und Paspeln hinzufügen. Messen Sie den Sitzumfang, um die Kantenlänge zu bestimmen. Um ein Muster für ein Kissen zu erstellen, benötigen Sie Pauspapier und einen Filzstift. Außerdem benötigen Sie 4 cm dicken Schaumstoff für die Polsterung und ein Grundset an Nähwerkzeugen und Zubehör.
  5. Suche Stoffe

    Hallo Farben sind ja sehr kreativ mit Namen versehen. Es schaut für mich nach dunkleren Tönen von Purpur, Fuchsia und Violett aus, jedenfalls auf dem Farbkreis, den ich habe. Alles Rottöne mit einem mehrheitlichen Anteil an blauer Farbe. LG Merle
  6. Meine Socke ist kaputt

    Studienzweck... Mir fällt keine Socke ein, die so aussieht und wenn ja, würde ich mir vor allem um die Füsse Sorgen machen und weniger die Socke. So aufgeschnitten, kommt als erster Gedanke: Unfall und ich bin mir sicher, solche Socken würde ich nicht mehr anziehen mögen. Egal wie kunstvoll geflickt. Dann in die Altkleidersammlung und vielleicht endete sie als Dämmmaterial. Und vorher zum Fensterputzen oder sonst was im Haushalt verwenden. Sockenflicken, sind üblicherweise die Verstärkung von Fuss- und Fersenteilen. Gerade bei leichten Baumwollsocken und Tennissocken fällt mir selber bis jetzt keine Lösung ein. Ne Wollsocke, kein Problem. Und Nagellack für eine Laufmasche zu stoppen... Klappt manchmal, manchmal nicht. Handgestrickte Socken bieten auf alle Fälle eine ganze Reihe an Möglichkeiten sie zu retten, alle anderen...
  7. Meine Socke ist kaputt

    Ist das für Dein Studienzweck eine wichtige Vorgehensweise oder möchtest Du Geld für neue sparen. Ich würde sie so auch nicht anziehen. Die Idee von Näheule fände ich für ein Projekt einigermaßen gut. Die Ränder mit Wolle umstechen und dann die Teile zusammenhäkeln ginge vielleicht auch. Drück Dir die Daumen, dass Du auf die geeignete Idee kommst. LG Rika
  8. Einkauf für Anfängerin

    Hallo Die Maschinen im untersten Preissegment, egal welche, sind nicht prickelnd. Die Maschinen im obersten Preissegment, egal welche, sind für sehr viele unerschwinglich. Und im breiten Feld dazwischen sucht die Mehrheit nach der passenden Maschine. Manche mögen Cabrios, andere einen Sportflitzer, andere einen Kombi oder einen Van. So ist es bei Nähmaschinen, die Geschmäcker und Vorlieben sind verschieden. Vielleicht gibt es irgendwann eine zweite Nähmaschine, eine wäre auch schon im Visier. Aber es kam der Gedanke hoch, ob ich überhaupt die Geduld für eine computergesteuerte Maschine hätte? Im Kopfkino sah ich mich nach dem Stift suchen, dann auf dem Display tippen und zwischen 400 Stichen und Nähfüsschen etc. rumwuseln. Jeder tickt anders und für manche ist eine mechanische Maschine das Nonplusultra, für andere gar nicht und andere haben beides. LG Merle
  9. Suche Stoffe

    Schau mal hier: CLICK Vielleicht hilft Dir das . Liebe Grüße Christina
  10. Suche Stoffe

    Schau mal bei Stoffe.de, der Popeline in aubergine könnte passen. Die verschicken auch kleine Pröbchen.
  11. Einkauf für Anfängerin

    IcIch kann jetzt nur aus meiner Erfahrung sprechen.Zu DDR Zeiten hab ich meinen Mann losgeschickt er sollte mir ein Fahrrad kaufen, die gab es nicht aber er hatte eine Nähmaschine ergattert.😱 Darauf war ich garnicht vorbereitet und hatte auch keine Ahnung vom nähen. Die ganzen Einstellungen an der Maschine brachten mich zu Verzweiflung und irgendwann landete sie auf dem Boden. Dann wollte meine Tochter anfangen mit nähen und meinte wir brauchen eine neue …..Linkshänderin, noch nie genäht ich war dagegen.Schon wenn ich an diese Feineinstellungen dachte brachte mich das ins schwitzen. Sie suchte im Internet und ihre Wahl fiel auf eine Computer- Nähmaschine von W6 …….auch hier war ich nicht begeistert und dachte was zum Geier muß man hier alles einstellen. Das Ding kam …zwei Tage erst mal nur angeschaut und nach den ersten Nähversuchen gab es kein halten mehr. Für mich war klar das war die richtige Wahl.😅
  12. Suche Stoffe

    Bei Stoff.love gibt's wohl Stoffe, die zu den Schulranzen gut passen. Müsstest du mal gucken. Aber ich glaub, die sind hauptsächlich auf ergobag ausgelegt.
  13. Suche Stoffe

    Versuche es mal mit Beere.🤔
  14. Suche Stoffe

    Leider habe ich keinen passenden Stoff. Die Farbe würde ich als bordeaux bezeichnen. Viel Glück beim Suchen. LG Rika
  15. Suche Stoffe

    Hallo Ich suche einen Baumwollstoff der zu diesem Schulranzen passt für eine Schultüte. Was ist das genau für eine Farbe?
  16. Einkauf für Anfängerin

    @Näheule eine Bekannte wollte ihre Aldi-Maschine reparieren lassen, die Nadelstange war verbogen, aber sie hat keinen Techniker gefunden, der da ran gehen wollte. Man riet ihr sich zu informieren, denn viele Händler bieten auch Ratenzahlung an. Mittlerweile lebt sie in Süddeutschland und hat ihr Maschinchen gefunden.
  17. Einkauf für Anfängerin

    @der Tom Es stimmt schon, daß heute nicht mehr so hochwertige mechanische Nähmaschinen hergestellt werden. Warum auch? Der Makt ist doch voll, sogar in Disconter kannst du eine kaufen. Hast du dich einmal gefragt warum? Es gibt einfach zu wenig Nachfrage dannach, jeder möchte sofort nähen und sich kaum mit Einstellungen beschäftigen. Also werden sofort Computer gekauft und auch hergestellt. Als nächstes alles muß billig sein und die meisten Nähmaschinen sind made China. Sie werden in großen Stückzahlen in Fließbandarbeit hergestellt und nicht einmal auf alle Funtionen richtig getestet. Was soll man da erwarten. Wenn bei uns in Deutschland elektro Geräte nicht funktionieren werden sie sofort entsorgt und durch neue ersetzt. Reperaturen sind doch viel zu teuer und Neuanschaffungen doch moderner und sport billig. Ich bin der Meinung: Jeder Nähanfänger weißt ganz genau was er nähen möchte und soll sich doch bitte selbst entscheiden ob er lieber eine mechanische oder computergesteuerte Nähmaschine haben möchte. Eine Nähmaschinenempfehlung ist so eine Sache, jeder sollte doch bitte selbst Probenähen und sich anschließend eine aussuchen. Eine gute Computer-Nähmaschine kommt nicht so schnell an ihre Grenzen! Es ist nur auf die Dauer sehr langweilig jedenfalls für mich nur noch Knöpchen drücken.
  18. Hübsch. Vor allem die Jeanskatze ist cool! 🐱
  19. Karo näht

    Sehr toll... wahrscheinlich bestellen alle Freundinnen jetzt auch eins 😅😅😇
  20. Einkauf für Anfängerin

    Worauf ich hinaus wollt ist eigentlich einfach: Meist werden Nähanfängern günstige mechanische Maschinen empfohlen. Das ist aber absoluter Nonsens. Als Anfänger ist man schon mit dem Nähen an sich gefordert, mit einer schlecht funktionierenden Billignähmaschine dann überfordert. Eine mechanische so viele Möglichkeiten fein zu justieren, wie du schreibst, aber ist der Fehler jetzt eine falsche Einstellung oder die schlechte Maschine. Ich halte, genau wie du schreibst hochwertige mechanische Maschinen für fast unkaputtbar. Ich besitze selber noch zwei Veritas aus DDR-Produktion und aus Zeiten vor Veritas hat meine Mutter noch eine Naumann 65, aber an günstigen mechanischen Nähmaschinen ist zum Teil mehr Plastik als an Computer-Nähmaschinen. Mal ein Beispiel: Die günstigste Computer-Nähmaschine kostet so knapp unter 200 EUR, die günstigste mechanische, die noch als "Nichtspielzeug" durchgeht ca. 60 EUR. Discounter mit mechanische Maschinen auch für unter 100 EUR an, manche funktionieren am Anfang recht gut, aber auch hier durch viel Kunststoff mit "Sollbruchstellen". Selbst die m. M. n. beste am Markt erhältliche mechanische Maschine von der Marke Gritzner hat gegenüber dem Original von Pfaff einige Metallteile durch Kunststoffteile ersetzt bekommen. Dabei kostet sie mehr als die günstigste Computer-Nähmaschine. Deshalb ist meine Meinung, dass für einen Nähanfänger eine Computer-Nähmaschine besser geeignet ist. Dransetzen, Einfädeln, Einschalten, Knöpfchen drücken zum Stich wählen und los nähen. Keine Fadenspannung justieren, keine Spulenkapsel prüfen und in den Geber reinfummeln, kein Handradgedrehe, bis man den oberen Punkt gefunden hat usw. Wer ausreichtend Erfahrung hat und die Computer-Nähmaschine kommt an die Grenzen, kann sich ja eine mechanische zulegen.
  21. Sehr schön. Danke, dass Du uns das alles zeigst. LG Rika
  22. Karo näht

    Ich bin begeistert von Deinem Täschchen ! Liebe Grüße Christina
  23. Karo näht

    Das ist ja ein allerliebstes Täschchen geworden. Das das Gefummel war kann ich mir vorstellen, hat sich total gelohnt.
  24. Karo näht

    Das Gepfrimel hat sich gelohnt. Hoffentlich verliert sie weder das Täschlein noch die Kopfhörer.
  25. Karo näht

    Meine Tochter hat im Winter einen herben Verlust erlitten…einen Kopfhörer verloren.😂 Zu ihrem Geburtstag bekommt sie ein paar neue die sie selber ausgesucht hat…..mit Technik hab ich es nicht so. Damit aber noch eine kleine Überraschung dabei ist hab ich die Verpackung genäht.🙈 Das war vielleicht ein gefummele….nie wieder!🙄
  26. Einkauf für Anfängerin

    Eine computergesteuerte Maschine kann auch Stoffe versauen, genau wie eine mechanische. Geradstich- und Zickzackstichplatte können da helfen, dass die Chancen kleiner werden, dass Stoffe kaputt gehen. Nähanfänger werden vor Probleme gestellt und egal was für eine Maschine, noch keine piepst und eine Stimme meldet sich: Oberfadenspannung zu wenig. Unterfaden leer. Falsche Nadel für diesen Stoff, zu altes Garn... Diese Gehirnarbeit nimmt keine ab und auch keine schenkt Geduld. LG Merle
  27. Früher
  28. Meine Socke ist kaputt

    Frage: Was ist denn mit der Socke passiert? War es ein Mähdrescher ? ;-)) Liebe Grüße Christina
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen