Merle

Merles Nähprojekte

Recommended Posts

Sakuko    237
Sakuko

Sehr cool, ich bin beeindruckt das du es geschafft hast, die Quadrate auf beiden Seiten aufeinander zu bekommen. Das würde ich mich ja nicht trauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    167
Merle

Die 100 Blöcke wurden einzeln genäht. Ich hatte mehr Mühe, die Richtung des Paisley Musters einzuhalten. 9_9

Ist Quilt Nr. 4 und ich scheue davor zurück ein Sandwich zu legen, . Nr. 3 und Nr. 4 wurden mit den Sashings zusammengestückelt. Das geht auf Kosten einer akkuraten Linienführung, aber die Nerven sind es mir wert. So umschiffe ich grosse Quilt unter der Nadel zu haben.

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    868
Sybille Dreyer

Ich habe ja bisher nur 2 kleine Quilts von 1,10 x 1,55 m mit Jelly Rolls gemacht und die ließen sich noch gut handeln beim Quilten. Jetzt möchte ich im Februar einen Kurs mitmachen, in Deutsch und mit einem Quilt-Paket für einen Log Cabin. Ich tue mich ja noch sehr schwer mit den englischen Begrifflichkeiten und bin schon sehr gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    167
Merle

Ich weiss, dass andere es schaffen mit Haushaltsnähmaschinen ihr Patchworkdecken zu steppen. Mir liegt weder das Sandwichmachen noch das Nähen.

Um mehr Platz für die Steppstiche zu haben, nähe ich in Einzelstücken. Eine ganze Decke gefaltet durchwursteln, mach ich nicht. Hab mich an Origami versucht und mir fehlt die Geduld dazu.

Ich wünsche dir viel Spass beim Kurs, wird sicher lehrreich und lustig. Kurse mit Teilnehmern an einem Kursort, das ist einfach um Längen besser als alles andere.

Klar, es geht auch anders, aber sich sehen, miteinander Sprechen ohne, dass die Internetverbindung stockt... Einfach schön.

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    868
Sybille Dreyer

@Merle es wird ein Online-Kurs von courleys. Da habe ich ja schon so viel über meine Overlock und mit ihr lernen können, so das ich sicher bin dass dieser Kurs auch toll wird. Klar ein Präsenzkurs wäre noch schöner, aber dafür sind die Voraussetzungen derzeit zu schwierig. In Hamburg haben wir 2G+, wenn man noch nicht geboostert ist für Gastro, Friseur, Fußspflege und das gleiche gilt auch für Kurszusammenkünfte, da man dazu auch entsprechend große Räumlichkeiten mieten müsste, was das Ganze dann nochmal verteuern würde. Egal, ich freue mich schon und werde berichten. :)

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    167
Merle

Danke, für deine Antwort.

Die Regeln und Voraussetzungen sind ja nicht sehr einheitlich und ich dachte, hier in der Region hätte es Patchwork-Kurse Ende letzten Jahres gegeben. Wie es jetzt drum steht. Keine Ahnung.

Oder das Prinzip Hoffnung, man meldet sich an und es wird dann geschaut, ist's machbar oder ned.

Aber ein online Kurs, ist auch sicher schön und schön sicher. Bin schon gespannt, was er für dich Neues lehrt.

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden