FrauBlau

FrauBlau näht :)

Recommended Posts

FrauBlau    629
FrauBlau

Welche Zange nimmt man denn für Druckknöpfe? Hatte mir die Prym Vario Zange aufgeschrieben. Ist die gut? Was braucht man da evtl noch? Oder ist da alles dabei? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    832
Luzie

Du kannst die extra kaufen oder im Koffer mit Druckknöpfen und Ösen dazu, da gibt es viele Möglichkeiten, kommt darauf an, welche und für was du es jetzt speziell möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrauBlau    629
FrauBlau

Eigentlich nur Druckknöpfe für Jerseysachen und gelegentlich auf Webware. 

Müssen da noch irgendwelche Aufsätze oder so was hin? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    567
Sybille Dreyer

Die Prym Vario-Zange soll sehr gut sein. Normalerweise sollten da die verschiedenen Aufsätze für die verschiedenen Variationen dabei sein. Sagen kann ich da nichts, da ich mir letztes Jahr ein Set bei Rossmann gekauft habe für Camsnaps und damit komme ich gut zurecht. Ich hoffe das hilft Dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrauBlau    629
FrauBlau

Ich bin verwirrt :$

Die Vario Zange ist nur zum Löcher machen. Und dann muss ich noch so ein Set kaufen, wo ein Plastikaufsatz dabei ist, um Druckknöpfe machen zu können? 

Was ist der Unterschied zur Prymlove? 

Oh man 😕🙈

bearbeitet von FrauBlau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    832
Luzie

Das weiss ich leider nicht,

aber ich hab mir auch mal so einen Koffer gekauft, der war da gerade im Angebot, da sind dann Aufsätze und Druckknöpfe für Jersey und so, alles mit bei.

Es gibt auch Videos dazu bei YouTube, vielleicht schaust du erstmal.

 

ich selbst hab Jersey Druckknöpfe noch nicht gemacht, nur diese Ösen, die man bei Hoodies beispielsweise anbringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    567
Sybille Dreyer

Frau Blau,

zum Löcher machen, das ist eine Lochzange. Die Prym Vario-Zange hat verschiedene  Aufsätze für verschiedene Druckknöpfe und Ösen. Mit der Lochzange kann man z.B. Löcher in Gürtel machen, in verschiedenen Größen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    698
Sabine Figge

Das sind die Zangen 😀

Habe Euch mal die Unterlagen von Prym abfotografiert.

20170711_143955.jpg

20170711_143632.jpg

20170711_143955.jpg

bearbeitet von Sabine Figge
  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Sabine, da warst du schneller, hab grad mal ein Foto gemacht das den Unterschied zeigt. Links die Lochzange, rechts die Vario. 

IMG_0342.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden