Petra

SewAlong Taschen aller Art genäht 1. Quartal 2019

Recommended Posts

Susa2577    484
Susa2577

Ich weiss noch nicht ob ich es schaffe. Bin in letzter Zeit ziemlich fertig und kann mich noch nicht mal zum nähen aufraffen. 

@Fädchen Gute Besserung und hoffentlich kannste bald wieder nähen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    678
Luzie

Oh Fädchen, was machst du denn für Sachen, das tut mir ja leid. Gute Besserung für Dich, und ganz schnelle Heilung deiner Hand.

Aber deine Stoffauswahl für die Schnabelina gefällt mir schon mal sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra    341
Petra
vor 2 Stunden schrieb Luzie:

Oh Fädchen, was machst du denn für Sachen, das tut mir ja leid. Gute Besserung für Dich, und ganz schnelle Heilung deiner Hand.

Aber deine Stoffauswahl für die Schnabelina gefällt mir schon mal sehr gut.

Genau das wollte ich auch sagen bzw. schreiben. Ganz schnell gute Besserung und ich freue mich auf deine Schnabelina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de

@FrauBlau Ich finde deine Tasche super!!! Viel Spaß beim tragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de

@ Fädchen: Gute Besserung!  Die Zusammenstellung für deine Schnabelina find ich super! Etwas anders als geplant, oder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de

Meine Tasche Bienchen ging sehr schnell zu nähen. Ich habe Samstag Abend zugeschnitten und die Vliese aufgebügelt und Sonntag alles zusammengenäht. Noch ein paar Ösen und einen Druckknopf, fertig.  Hier kommt das Ergebnis:  

Für das Futter hatte ich noch einen Teil vom Hemd meines Mannes, von meiner Hose brauchte ich auch nur ein Bein und das Bindeband. das war so lang, dass ich noch einen Karabiner für innen anbringen konnte.

Da jetzt noch genug Zeit ist bis zum Ende des Quartals, denke ich auch über einen SchnabelinaBag nach. Bei der Größe bin ich mir noch unsicher und die Stoffauswahl wird sicher sehr schwer. Ich habe mir nämlich vorgenommen meinen Stoffvorrat etwas zu schrumpfen, das heißt erstmal nix neues zu kaufen....

 

20190204_MakerMauz_TascheBienchen.jpg

  • Gefällt mir. 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de

Ich habe vor gut drei Jahren das erste mal an der Nähmaschine gesessen, vorher habe ich gestrickt. Da man beim nähen so viel schneller Ergebnisse sieht, war ich sofort begeistert und fast süchtig. Seitdem habe ich sehr viel gelesen und ausprobiert. Ich finde man kann soviel machen mit der Nähmaschiene, Reparieren, Wiederverwenden, Neues erschaffen...

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    517
Sabine Figge

@Fädchen Gute Besserung ❤, hoffentlich heilt es schnell. Schöne Stoffzusammenstellung, die Blautöne und der Blumenstoff.

@queen_kuehnemuth@web.de Die Bienchen ist toll geworden, so richtig eine, die zu jedem Outfit passt. Bin auch dabei, die Stapel zu schrumpfen - zum Glück kommen meine Recyclingtaschen aus alten Jeans bei Freunden und Kundschaft gut an ... wobei dadurch die Stapel manchmal wieder wachsen - jeder bringt mir alte Jeans mit 😅 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de
vor 1 Minute schrieb Fädchen:

Süchtig bin ich seit sehr vielen Jahren, weiß ich. Ja das Nähen macht sehr viel Spaß und ich freue mich immer wenn ich was Neues erschffen habe. Da ich jetzt einige Tage nichts machen kann habe ich mir was zum Lesen bestellt, Buch heißt "Passt perfekt" behandelt Schnittmuster Anpassung und hat sehr gute Bewertungen. Sticken ist bestimmt auch schön. Früher habe ich mit meiner Oma gestickt jedoch mit der Hand nicht mit der Nähmaschine. Ich schaue in den nächsten Tagen in meiner Schatztruhe nach, vielleicht finde ich noch etwas besticktes, dann könnte ich es dir zeigen wenn du magst. Ist dann aber reine Handarbeit.

LG. Fädchen

Deine Handarbeit interessiert mich auf jeden Fall! Gestickt habe ich auch hin und wieder mit meiner Oma :-) Hauptsächlich habe ich vorher gestrickt, Strümpfe und Pullover, Baby-/Kindersachen. Leider wachsen die kleinen so schnell..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
queen_kuehnemuth@web.de    71
queen_kuehnemuth@web.de
vor 2 Minuten schrieb Sabine Figge:

@Fädchen Gute Besserung ❤, hoffentlich heilt es schnell. Schöne Stoffzusammenstellung, die Blautöne und der Blumenstoff.

@queen_kuehnemuth@web.de Die Bienchen ist toll geworden, so richtig eine, die zu jedem Outfit passt. Bin auch dabei, die Stapel zu schrumpfen - zum Glück kommen meine Recyclingtaschen aus alten Jeans bei Freunden und Kundschaft gut an ... wobei dadurch die Stapel manchmal wieder wachsen - jeder bringt mir alte Jeans mit 😅 

Hihi, das kenn ich. Ich bekomme auch immer die Sachen von meinen Arbeitskollegen, Klamotten und alte Handtaschen zum ausschlachten... Hast du ein Nähgeschäft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden