Liladu

Meine Werke :)

Recommended Posts

Fädchen    313
Fädchen

Die Nähgarne vom Discounter sind sehr oft nicht richtig gedreht haben Knötchen reißen schneller, die Nähte sind nicht stabill, sie verursachen Fehlspannung und fürhren zu unsauberen Sichbild. Hochwertige Nähgarne vom Ammann/Mettler, Gütermann/ Goldmann etc. sin qulittativ viel besser und hinterlassen schöne, langlebige Nähte. Ich frage mich jetzt!??? Wenn wir uns so hochwertige Stoffe leisten können und uns stundenlang vor die Nähmaschine setzen warum fangen wir am Nähgarn zu sparren?

Das Nähgarn sollte jeden Stoff angepasst werden. Zu unterscheiden sind Baumwollgarn/ Polyestergarn/ Polyamidgarn/Stickgarn/Knoplochgarn/Metalilic-Garn/Effektgarn/Gummigarn/ Viscosegarn/ Seidengarn

LG. Fädchen

bearbeitet von Fädchen
  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liladu    145
Liladu

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bis jetzt nicht einen Cent für's Garn ausgegeben habe... Habe den kompletten Fundus mit über 100 Rollen von meiner Mutter letztes Jahr übernommen.  Und die sagte, dass sie sich vor ca. 5 Jahren mit den Garnen von Lidl eingedeckt hat und nichts nachgekauft hat.

Also leichte  Knötchen kann ich aus eigener Erfahrung nur bei zwei Garnen bestätigen. Mir ist bis jetzt nur 4 mal der Faden gerissen und ich nähe eigendlich täglich damit.. Das Stichbild, das stimme ich  zu, ist nicht immer 100% ebenmäßig. 

Ansonsten ist es halt ok gewesen. Hab jetzt noch 3 Rollen und die werden ja nicht mehr lange halten. 

Ich werd mich mal durch die genannten Marken etwas durchprobieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    313
Fädchen

Wenn jemand mit den Nähgarn vom Discounter zufrieden ist, kann es doch auch selbstverständlich benutzen. Mir ist es wiklich egall mit welchen Garn ihr die Sachen zusammen näht. Ich nehme es nicht bevorzuge Markengarn.

LG. Fädchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liladu    145
Liladu

20190315_133847.jpg.cd8976df8b266dc938a9c8ba22be54e5.jpg1552653606846882767886.jpg.286debe58fa528b80272fa228536324b.jpg

Gestern hat mein Großer einen neuen Schlafsack für sich in Auftrag gegeben. Nun ist er stolz, weil er vom Oberstoff über Bündchen, bis zur Farbe vom Reißverschluss alles selber aussuchen durfte.Der Futterstoff ist eine alte Fleecedecke.

Es ist so schön, wenn die Kleinen sich so sehr über etwas selbstgenähtes freuen. Das ist der schönste Lohn für die Arbeit.

  • Gefällt mir. 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra    291
Petra

Und dein Sohn hat guten Geschmack bewiesen. Der Schlafsack sieht toll aus. 

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    614
Luzie

Der Schlafsack sieht toll aus, war bestimmt eine ganz Wurschtelei, so lang wie der ist, aber mega geworden.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liladu    145
Liladu
vor 7 Stunden schrieb Luzie:

Der Schlafsack sieht toll aus, war bestimmt eine ganz Wurschtelei, so lang wie der ist, aber mega geworden.

Ja an so mancher Stelle war das echt n bissel  friemelig. Groß ist er definitiv. Hab einen 110er Sack von meinem  Kleinen als Vorlage genommen und so verlängert, dass der Große noch ein wenig reinwachsen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrauBlau    403
FrauBlau

Wie alt sind denn deine Kinder, wenn ich fragen darf? :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden