Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mama

Brother innov-is 10a vs. CS10S vs FS20

Recommended Posts

Merle    150
Merle

Hallo Mama

 

Jedem wie es gefällt. :D

Lass dir Zeit, geh in dich, was willst du, was ist dir wichtig, wie viel magst ausgeben.

Eine Nähmaschine kann vieles, aber nicht alles.

Und nie vergessen,  von Hand nähen geht auch.  ;)

Ein Knopfloch hab ich noch nie mit einer Maschine gemacht. In der Schule wurde gezeigt, wie es von Hand gemacht wird. 

Meine Maschine könnte es und in den Anleitungen der Nähmaschinen hat es viele Infos, so z.B. zu Knopflöchern. :D

 

LG

Merle

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    800
Sybille Dreyer

Ich kann mich da nur der Näheule anschließen. Rufe einfach bei Nähpark Diermeier an. ( 09971 996600)
Die sollen sehr gut beraten, wenn Du sagst was Du gerne machen möchtest. Die zurück geschickten Maschinen werden überholt und günstiger angeboten. Du wirst also keine gebrauchte Maschine als neu untergejubelt bekommen. Versuche es einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mama    26
mama

Vielen Dank für die Telefonnummer, liebe Sybille. Dort werde ich mich gerne mal melden! 😁

Die Dorina haben die allerdings nicht 🤔

Und Merle: Handarbeitsunterricht hatte ich leider nie, bilde mir aber ein gewisses Grundgeschick ein... wird schon. 

Wie findet ihr die W6 von Wertarbeit? Die wird als Alternative zu den Dorina Maschinen gehandelt in "lauter" 😄

bearbeitet von mama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    548
Näheule

Oh! W6 welche meinst denn? Die haben so einige mechanische und auch coputergesteuerte? o.O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    548
Näheule
vor 24 Minuten schrieb mama:

Stimmt. 😅 die N1235/61

Ich würde sie auf jeden Fall ausprobieren, ob sie dir zusagt. ;)

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mama    26
mama

Hallo zusammen!

Die Wahl ist auf eine Nähmaschine gefallen. Ohne Telefonberatung beim Nähpark (Marken, die mich angelacht hatten, haben sie dort leider nicht im Sortiment). Dafür mit Probenähen.

Zur Verfügung standen eine Veritas Niki (Näh), eine Veritas Melanie Overlock und eine W6 N5000 (Näh und Stick).

Am besten getaugt hat mir die W6 und so habe ich mich gegen die Veritas Niki entschieden. Kurzum - eine W6 1235 61 plus Obertransportfuß ging heute in die Bestellung am Werk. 

Im Vergleich zur Gritzner verzichte ich v.a. auf verstellbaren Nähfußdruck, dafür habe ich ein gutes Gefühl, weil ich an einer ähnlichen Maschine schonmal gesessen habe und es gibt ganz viel Material zu W6 im Internet zu finden. 

Von den HighEnd Maschinen (also aus Anfängersicht 😅😅) bin ich erstmal weg. Nicht ganz unwesentlich war der Punkt, dass ich auch mal Papier nähen will, Bastelarbeiten anfertigen, meine Tochter ranlassen will und selbst noch ein trotteliger Anfänger bin- eine dreimal so teure Maschine könnte mich dort abschrecken, einfach mal draufloszujuckeln 😉😇

Vielen lieben Dank für eure tollen Kommentare und Hinweise 🥰😘

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    800
Sybille Dreyer

@mama danke für Deine Rückmeldung. Ich wünsche Dir viel Spaß und gutes Gelingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mama    26
mama

Vielen lieben Dank! Vielleicht eröffne ich demnächst auch so ein tolles Tagebuch 😄

bearbeitet von mama
  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen