Susa2577

Mein Mann

Recommended Posts

Petra    170
Petra

Es tut mir leid. 

Das Leben kann so schnell vorbei sein. Man muss jede Minute genießen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
luzu    203
luzu

Da ist schon was dran an dem Spruch "Lebe jeden Tag so, als ob es der letzte wäre." Und bei solchen traurigen Ereignissen denke ich immer daran. Nur je länger es dauert, holt mich der Alltag wieder ein und dann rege ich mich wieder über Sachen auf, die es gar nicht wert sind, es wird durch den Tag gehetzt und ich sehe oft rechts und links die schönen Kleinigkeiten nicht.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrauBlau    197
FrauBlau

Das tut mir leid :(

 

Ich kann den anderen auch nur zustimmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa2577    253
Susa2577

Ich kann es noch immer nicht fassen. 

Daher kann ich auch nur jedem den Rat geben das zu tun worauf man Lust hat und zwar dann wenn man Lust drauf hat. 

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    321
Luzie

Sollte man, aber wie luzu schön geschrieben hat, dann holt der Alltag einen wieder ein, und man denkt nicht mehr dran. Mir geht es leider auch immer wieder so, dabei hatte ich mir das auch so fest vorgenommen, als das damals mit meiner Mama passiert ist.

Ein Augenblick kann das ganze Leben verändern, wir sollten alle mehr das Jetzt, den Moment geniessen, dankbar für jeden guten Tag sein.

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa2577    253
Susa2577

Guten Abend ihr Lieben,

mittlerweile haben wir uns damit arrangiert dass Kimmy nicht mehr da ist. Reden oft über sie und treffen uns oft mit ihrem Mann. Vergessen werden wir sie nie.

Bei uns läuft momentan soweit alles bestens. Thilo ist richtig fit, bis auf die ganz heißen Tage, aber da hing auch ich durch. Die Austrittsstelle haben wir gut im Gruff (unsere Koordinatorin meinte letztens das die Stelle nicht gut aussieht, sondern perfekt) und das mit der ganzen Technik klappt auch immer besser. Mittlerweile trauen wir uns auch an das duschen, aber das ist (auch für mich) Mega anstrengend. 

Anfang September bräuchten wir bitte mal wieder ein paar Daumen. Da geht Thilo für ne Woche stationär und es werden die Untersuchungen gemacht die für eine Listung zur Transplantation (TX) nötig sind. Ich hoffe nur das nicht rauskommt das er bis zur TX dort bleiben muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lunani    37
Lunani

hallo Susi,

nun habe ich auch diesen, deine Thread durchgelesen und und zieh nochmals den Hut vor dir.

Das Sprichwort sagt, dass jeder sein Päckchen zu tragen hat... nunja ich würde sagen, bei euch ist es ein sehr dickes Paket, das ihr zu schleppen habt!

Mein Beileid für den Verlust deiner Freundin möchte ich dir auch aussprechen.

Natürlich halte ich zum September auch die Daumen für Thilo im Anschlag.

Zitat

Ich hoffe nur das nicht rauskommt das er bis zur TX dort bleiben muss.

Da muss ich mal ganz neugierig fragen: Würde das denn aber nicht auch heißen, dass die TX relativ nahe ist? Sie würden ihn doch nicht die gesamte geschätzte Wartezeit von einigen Jahren dort behalten wollen, oder?

Auf jeden Fall wünsch ich euch alles Gute!

 

Ach ja: einen Organspendeausweis habe ich schon einige Jahrzehnte, aber ich glaube, inzwischen bin ich eh zu alt dafür.

Für eine Knochenmarkspende bin ich jedenfalls zu alt.

bearbeitet von Lunani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa2577    253
Susa2577

Hi Lunani,

naja, vom Prinzip her hast du absolut recht. Wenn er HU gelistet wird hattet eine Wartezeit von einigen Monaten und die müsste er dann dort bleiben. Andererseits hieße es, das er ohne eine zeitnahe TX - was auch immer zeitnah dann ist - eine arg eingeschränkte Lebenserwartung hätte. Man sagt dass HU Patienten noch ca 6 Monate haben. 

Es ist eher so, dass ich ungern ohne ihn heimfahren würde, denn dann wäre wir auf unbestimmte Zeit knapp 500 km getrennt und ich kann nicht jedes Wochenende hoch fahren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    224
Sabine Figge

Ich drücke Thilo und Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, daß alles gut läuft.

Falls die Klinik in unserer Nähe ist, bist Du herzlich Willkommen zum Übernachten, Frühstücken ... , wir haben Platz und ein Gästezimmer für Besuch.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden