Susa2577

Mein Mann

Recommended Posts

Susa2577    209
Susa2577

Danke für eure lieben Worte. 

Momentan geht es Thilo nicht so gut. Er hat ein neues Medikament verschrieben bekommen und hat damit etwas zu kämpfen. 

  • Traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra    110
Petra

Ist alles nicht so einfach. Hoffentlich geht es deinem Mann bald wieder besser. Drücke die Daumen ✊️✊️

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BirgitL    29
BirgitL

Hallo liebe Susa,

ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es bald ein Herz für deinen Mann gibt und bitte nicht die Hoffnung aufgeben.

Ich stand vor 8 1/2 Jahren den beiden Kindern (damals 23 und fast 18 Jahre) meiner verunglückten allerbesten Freundin zur Seite, da diese entscheiden sollten/ mussten, ob sie einer Organspende zustimmen. Meine Freundin hat immer anderen Menschen geholfen, aber einen Spenderausweis hatte Sie nicht. Also stand ich den Beiden zur Seite. Wir haben geredet und geredet. Ich wollte, dass die Kinder mit meiner Hilfe eine Entscheidung finden, ohne dies später zu bereuen. Sie haben der Organspende zugestimmt. Wir (Ben und Sandra sowie ich) denken, dass ganz liebe Menschen damit jetzt leben, glücklich sind und ihre Kinder aufwachsen sehen. Der Kontakt zu den Beiden besteht heute immer noch und ich bin für sie da. Sie haben ihre Entscheidung nie bereut. Seid dem Zeitpunkt habe ich einen Spenderausweis und die Beiden auch. Meine Kinder wissen, dass ich einen Spenderausweis habe und akzeptieren meine Entscheidung. Ich habe meinen Kindern mit den Ausweis für den Fall die Entscheidung abgenommen.

Ich wünsche Euch viel Kraft und Glück.

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa2577    209
Susa2577

Hallo ihr lieben,

mittlerweile geht es Thilo etwas besser und er isst auch wieder was. Das ist immer so ne Sache wenn er zu wenig ist, er wiegt ja nur 60 kg bei 1,82m. 🙈

Ich bin guter Dinge dass wir unsere Verabredung zum Essen am Sonntag nicht absagen müssen.

Liebe Birgit, ich musste ganz schön schlucken als ich deinen Text gelesen habe. Respekt dafür dass du die Kinder deiner Freundin so toll unterstützt hast und deinen Kindern die Entscheidung abgenommen hast. 

Ich bin der Meinung (und das hat nichts mit Thilos Geschichte zu tun, denn der Meinung bin ich schon länger als ich Thilo kenne) das beim Thema Organspende noch viel Arbeit zu leisten ist.

Demnächst werde ich mich bei der DKMS registrieren lassen. Mein Arbeitgeber organisiert eine Typisierung (nicht für jemand bestimmtes, sondern ganz allgemein).

Achso, und die Hoffnung geben wir so schnell nicht auf, wir genießen das Leben in vollen Zügen so gut es uns möglich ist. 

bearbeitet von Susa2577

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    163
Sybille Dreyer

Das Leben zu genießen so gut es möglich ist, ist das beste, was ihr machen könnt. Ich wünsche Euch alles Gute und Kraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    164
Sabine Figge

Auch von mir die allerbesten Wünsche, Daumen sind gedrückt!

Und lieben Dank, ich hatte nie darüber nachgedacht, seit letzter Woche habe ich nun einen Organspenderausweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa2577    209
Susa2577

Tja ihr lieben, so schnell ändert sich die Lage. 

Habe thilo gestern in die Klinik gebracht. Einige Werte passen so gar nicht und da müssen sie mal gucken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden