• 0
Maschaa

Druckknöpfe

Frage

Maschaa    0
Maschaa

Hallo ihr Lieben,

ich bin absolute Nähanfängerin und beschäftige mich momentan mit Druckknöpfen, weil ich ein Büchlein für meine Kleine nähen möchte. Nun habe ich mir ein Set mit Zange und einigen Knöpfen bestellt. Diese haben jedoch alle einen Kopf (ich hoffe ihr wisst, was ich meine). Ich würde allerdings die mit Ösen verwenden. Nun die Frage, brauche ich hierfür wieder eine andere Zange oder kann ich die benutzen, die ich mir bereits besorgt habe für Druckknöpfe mit Kopf? Ich finde hierfür leider keine Antwort im Netz. 

Liebe Grüße, Maria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

  • 0
Sybille Dreyer    422
Sybille Dreyer

Was meinst Du mit Ösen? Die zum Annähen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
FrauBlau    444
FrauBlau

Mach mal ein Foto von deiner Zange und den Knöpfen. 

 

Die "mit Kopf" sind wahrscheinlich snaps gemeint? Und die "mit Ösen" die normalen Druckknöpfe? 

Meine Zange kann beides. 

 

Aber es wäre sinnvoll, ein Foto von deinen Vorstellungen zu sehen ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Maschaa    0
Maschaa

Mit Ösen meine ich, dass sie außen nur so ein Ring haben und in der Mitte ist dann der Stoff. Foto würde ich gerne beifügen, nur funktioniert das hier leider irgendwie nicht :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
FrauBlau    444
FrauBlau

Links die normalen (mit Loch) und rechts die Snaps. 

 

Meine Zange kann mit dem entsprechenden Aufsatz beides. Ich hab die Prym love vario Zange :)

IMG_20190330_132441.jpg

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Maschaa    0
Maschaa

Ah super danke! Genau, ich meine diese ganz normalen, nicht die Snaps 😉 Okay, also braucht man doch einen Aufsatz 😕 ich habe mir jetzt die Knöpfe mit einer beiliegenden Zange bestellt, dann habe ich eben zwei Zangen 😄 Danke trotzdem danke für eure Hilfe! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden