Lilith

Projekt Cosplay- das Ehepaar Horner

Recommended Posts

Lilith    3
Lilith

Guten Abend an alle! :)

Mein Freund und ich möchten nächsten Herbst zu einer Comic Con in unserer Nähe gehen und dabei "verkleidet" sein- also ein Cosplay machen. Für ihn kam nur ein Paar in Frage, weil wir selbst ja eines sind. Und mein Vorschlag war: Mira Han/Horner und Matt Horner aus Starcraft II. Damit es mir ein bisschen im Hintern zwickt, um weiterzumachen, möchte ich das Ganze hier mit euch teilen, mir Anregungen, Ideen und Tipps holen.

Matt Horner

Mira Han

--> Falls die Links nicht funktionieren, sagt Bescheid.

Jedenfalls... ich hätte gerne mit Matt angefangen, aber mein Freund ist gerade dabei, wieder mehr Sport zu machen, um ein wenig Schwangerschaftsspeck *hüstel* zu verlieren, weshalb ich das Ganze auf später verschiebe und mit Mira anfange. Für Mira habe ich mich am meisten wohl hier inspirieren lassen. Wenn man's recht bedenkt, eigentlich simpel, was die Kleidung angeht. Deshalb möchte ich das Shirt, die Jacke und eine Hose nähen, eventuell noch eine Art große Gürteltasche. Angefangen habe ich bereits mit dem Shirt.

 

T-Shirt Mira Han

Schnittmuster ist das kostenlose T-Shirt-Muster von passt! Golden patterns. Ein simples tailliertes Kurzarmshirt mit Rollkragen aus hellgrau-meliertem Jersey. Ich habe gestern Abend schon zugeschnitten und dabei festgestellt, dass ich a) viel zu viel Stoff gekauft habe und b) die Nahtzugabe (von mir gewählt) an einigen Stellen durch verrutschen des Stoffes arg knapp geworden ist. Da muss ich jetzt durch. Eigentlich wollte ich heute abend schon mal die ersten Nähte stecken und nähen, aber erst hatten wir spontanen "Hilfe-bei-den-Hausaufgaben"-Besuch und dann ist mein Freund ins Fitnessstudio verschwunden. Dabei hätte ich Hilfe gebraucht, um die Nähmaschine das erste Mal hier in der Wohnung aufzubauen. *seufz*

 

 

Nun ja, jedenfalls hoffe ich, dass sich vielleicht ein, zwei Leutchen finden, die mir regelmäßig in den virtuellen Hintern treten :D

Liebe Grüße und einen schönen Restabend,

Lilith

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    278
Sabine Figge

Wow, da hast Du ja ein Projekt vor Dir!

Vom Shirt sieht man ja nicht so viel 😉, das darf ruhig etwas knackig sitzen - vlt sogar bequemer als wenn es Falten schlagen würde.

Ich würde mich freuen, die Entstehung der Kostüme verfolgen zu dürfen 😃 und evtl, wenn Du mal welche brauchst, mit ein paar Nähtips zu unterstützen.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra    211
Petra

Dann bin ich ja mal gespannt. Da hast du dir ja was vorgenommen. Bin gespannt 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lunani    63
Lunani

*staun* Die Uniform von Matt ist ja mal ne Aufgabe!

Wann ist denn die Convention?

Bin auch gespannt auf das Ergebnis.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lilith    3
Lilith

Guten Abend!

@Lunani Die Convention ist immer im Oktober etwa, also noch ziemlich genau ein Jahr Zeit :)

Danke schon mal für eurer Interesse :x

Gestern überkam mich kurz der Gedanke Gott bist du blöd, du hast nur einen Ärmel zugeschnitten! Vorhin dann Entwarnung: es sind doch beide Ärmel da. Erstmal hab ich vorhin eine halbe Stunde gefummelt, bis ich den ersten Stich auf dem Übungsstreifen so hatte, wie ich ihn wollte. Die Maschine ist schließlich ganz neu, auch wenn ich genau die gleiche schon mal hatte- die steht jetzt bei meiner Mama, damit sie fürs Enkelchen nähen kann. Nach der ersten Justierung von Jack 2.0 hab ich die Schulternähte geschlossen und den Halsausschnitt probiert. Wie soll es anders sein bei einem Rollkragen- ziemlich eng. Und mit dem Kragen drin wird es ja nochmal enger. Bin ich eigentlich kein Fan von, aber mein Freund und auch Schwiegermama haben mir erst wieder bestätigt, dass mir ein Rollkragen außerordentlich gut steht, weil ich einen langen Hals habe 9_9 Im Anschluss hab ich wieder ewig gefummelt, bis ich die Ärmel fest gesteckt hatte. (Macht ihr eigentlich erst die Ärmel und dann die Seitennaht oder erst Seiten zu und dann Ärmel einsetzen?) Dabei hab ich den zweiten Ärmel zweimal neu gesteckt, weil ich irgendwie ständig zu viel Stoff an einer Seite hatte. Und ganz nebenbei habe ich festgestellt, dass die Stecknadeln, die ich mir gekauft habe, zwar toll aussehen, aber eigentlich zu groß sind. Merkzettel: kleinere Stecknadeln.

 

20180927_211658.jpg

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    282
Sybille Dreyer

Da hast Du dir ja ordentlich was vorgenommen. Da würde ich mich nicht ran trauen, aber ich schaue gern der Entstehung zu.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lilith    3
Lilith

Ärmel angenäht, Shirt übergeworfen, bevor die Seiten gesteckt werden und Schock! Die Schulter/Ärmelnaht sitzt auf dem Oberarm! Wie um alles in der Welt...? Meine Mutter hat mich extra komplett für das Schnittmusterprogramm vermessen, für jedes Maß ist eine Beschreibung dabei. Also ins Programm geschaut- Schulterlänge 16cm. Kam mir sehr viel vor, grob nachgemessen- maximal 12cm, eher 11. Und nun? Ich hab grade erst in einer anderen Problemlösung gelesen, dass man nicht einfach so von der Schulter Weite wegnehmen kann, weil sich dann die ganze Armkugel ändert. Bin grad super gefrustet und muss das erstmal sacken lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    278
Sabine Figge

Zieh mal über und mach ein Selfie ... in Sachen Änderungen kenne ich mich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lilith    3
Lilith
vor 9 Stunden schrieb Sabine Figge:

Zieh mal über und mach ein Selfie ... in Sachen Änderungen kenne ich mich aus.

Mach ich nachher.

Ich hatte jetzt vor, das Schnittmuster nochmal mit der verringerten Schulterbreite auszudrucken, die Nähte zu trennen und dann die Teile zurecht zu schneiden, wenn möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    278
Sabine Figge

Evtl. musst Du, damit die Ärmel in den dann grösseren Armausschnitt passen, den Ärmel unterm Arm dann etwas tiefer, stärker rund, ausschneiden. Die Schnittteile auf dem Bild oben kann ich nicht recht nachvollziehen - lediglich das rechte sagt mir, daß da die Schulter stark (fast in eine Spitze zulaufend) überschnitten ist. Sollte das denn so? Falls nicht, wird es nur mit abändern des Armausschnittes noch keine gute Passform bekommen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden