Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mama

Waschen

Recommended Posts

mama    26
mama

Hallöchen!

Ich habe mal wieder eine Anfängerfrage. 

Ich habe mir ca. 5x1.8m Stoff gekauft. Für Anfängerkleinprojekte - Schürzen, Beutel, Kissen, ... sowas eben. 

Handlicher aber stoffverschwendend wäre es, wenn ich den Stoff vor dem Waschen portioniere. 

Wie macht ihr das so? Oder habt ihr eine Schmerzgrenze zur Stoffgröße? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Handwerks-Produkt    55
Handwerks-Produkt

Hi.

Also alles was in die Maschine rein geht, kommt bei mir auch am Stück rein. Kommt natürlich immer drauf an wie dick oder dünn der Stoff ist. Je nachdem, geht mal mehr oder weniger rein.

Wenn du eh nur kleine Projekte nähen willst, dann könntest du ihn auch kleiner schneiden, wenn er nicht rein geht. Ansonsten finde ich es immer schöner ihn ganz zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    596
Näheule

Ich würde auch den gesamten Stoff, wenn er in die Waschmaschine passt waschen. Man könnte auch vom Projekt zu Projekt waschen. Schnittmusterteile immer vorher auflegen damit man weißt in welcher Größe/ Länge mit Zugabe man von den 9 m Stoff abschneiden muß. Anschließend waschen und dann zuschneiden. So gäbe es nicht so viel Verschnitt. Von der oben genannten Portionierung halte ich nicht viel. Du weißt nie was du dadraus als nächstes nähst und wieviel du Stoff dafür brauchst. ;)

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    1.001
Sabine Figge

Ich wasche Stoffe, die vorwaschen erfordern von Hand in warmen Essigwasser durch hänge sie dann glatt auf. So knittern sie kaum, haben ihr einlaufen getan und der Essig fixiert die Farben nochmal nach.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mama    26
mama

Oki, vielen Dank. Es ist etwas dickerer Dekostoff, passt aber ganz in die Maschine und wird wohl auch so in ihr landen. Bügeln kann ich dann ja projektabhängig 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    841
Sybille Dreyer

Da Webware gerne ausfranst, empfehle ich Dir den Stoff 1 oder 2 Mal zu falten und die offenen Kanten mit einem großen Zickzackstich abzuketteln und nach dem Waschen wieder zu entfernen.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen