Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Izzy

Einlage für Tasche mit schwerem Inhalt

Recommended Posts

Izzy    3
Izzy

Hallo :D

 

ein Freund von mir studiert Medizin und hätte gerne eine Tasche für sein Stethoskop und Reflexhammer.. meine Idee war jetzt eine Art Rollmäppchen zu nähen und darin dann Schlaufen, durch die man den Hammer und das Stethoskop schieben kann.

Meine Frage ist jetzt, weil die beiden Sachen doch eher schwer sind, vor allem der Reflexhammer:3788-Reflexhammer-nach-Troemner-24-cm.jp

Welche Einlage kann man nehmen, damit der Stoff sich nicht zu sehr verzieht und genug Stabilität bekommt? Devovil und Decovil light habe ich, Decovil light kommt mir aber eindeutig zu dünn vor und auch bei Decovil bin ich mir nicht sicher, ob es das richtige ist o.O über die anderen Einlagen, die es so gibt, habe ich schon recherchiert, aber leider keine Erfahrung damit 

Könnt ihr mir eine Einlage für diesen Zweck empfehlen?

Liebe Grüße, 

Izzy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merle    45
Merle

Bei einer Art Etui hätte ich gesagt, das kannst einer Buchhülle gleich die Hüllen mit Karton verstärken und zum Schutz des Stethoskop eine Zwischenlage.

Eine Hälfte der Reflexhammer, die andere Seite das Stethoskop und von der Grösse her etwa Buchformat. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    314
Näheule

Ich bin da mit den Einlagestoffen nicht so gut vertraut, da ich erst seit kurzem erst Taschen nähe. Doch so eine Tasche wäre auch aus Wachstuch in meinen Augen auch schön! Das Innenleben/Futter vielleicht mit Vlieseline zusätlich verstärken. Der Vorteil wäre Wachstuch läßt sich prima mit einen feuchten Tuch abwischen ,gut desinfizieren und mit einen Teflonfuß ganz gut nähen.

bearbeitet von Näheule
  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine Figge    766
Sabine Figge

Den Stoff würde ich mit einer h630 fixieren, die Tasche mit einem Einschub (zuklettbar oder mit RV verschließbar) für eine feste Platte arbeiten. Zum einschieben eignen sich diese halbstarren Schneidunterlagen aus dem Haushaltswarenbereich gut; wenns starr sein soll: ein Schneidbrett aus Kunststoff.

 

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Izzy    3
Izzy

Danke für eure Hilfe ^_^ 

 

Ja genau es sollte nicht zu groß werden, sonst ist es zum Mitnehmen ja auch wieder unpraktisch... Buchgröße wäre perfekt

 

Im Moment habe ich leider keine Zeit die Idee umzusetzen aber wenn sich was tut melde ich mich :ph34r:

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen