⇨ Neueste Angebote: Nähzubehör
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Emerald Island

Steampunk

Recommended Posts

Emerald Island    20
Emerald Island

Hier mal ein paar Steampunkbilder. Steampunk ist geprägt von der viktorianischen Mode, aber es gibt keinen authentischen Steampunk. Das heißt, man hat viel Spielraum für eigene Interpretationen. Steampunk repräsentiert eine Vergangenheit, die es so nie gegeben hat. Neben der Kleidung sind Technik und Erfindungen im Steampunk genauso wichtig. Deshalb findet man z.B. Metallornamente, kleine Zahnräder, Teile von Uhrwerken oder Barometern als Deko auf der Kleidung. Viele Steampunker erfinden mechanische Geräte, die Bestandteile des Outfits sind. Die Stoffe sind meistens in Brauntönen, gedecktem Weiß oder Beige, aber nach und nach kommt immer mehr Farbe dazu. So wie bei mir ;) 

 

IMG_3872.JPG

IMG_3881.JPG

IMAG1084.jpg

IMAG1085.jpg

IMAG1087.jpg

  • Gefällt mir. 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muckelchen    33
Muckelchen

:x sieht das alles toll aus...... wunderschön die Sachen.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Medea    1
Medea

Sehr schöne Sachen! Hast du bestimmte Schnittmuster verwendet oder selbst erstellt? :)

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emerald Island    20
Emerald Island
Am 5.1.2017 um 20:54 schrieb Medea:

Sehr schöne Sachen! Hast du bestimmte Schnittmuster verwendet oder selbst erstellt? :)

Das ist nach einem Schnittmuster, das Muster Nr. 7532 von Simplicity, allerdings habe ich es etwas geändert. Die Korsage fällt deutlich größer aus. Frauen mit schmaler Taille und eher kleiner Oberweite sollten sie sich entsprechend abändern. Ich hab auf Größe 40 zugeschnitten, und musste so viel verkleinern, dass ich jetzt bei ca. 36 bin. Die angegebene Stoffmenge für den Rock ist mehr als ausreichend. Bei mir hat es noch für einen integrierten Unterrock gereicht, der im Schnittmuster nicht vorhanden ist. Die Falten am Unterteil des Rockes sollen laut Anleitung nur eingebügelt werden. Ich habe in ein Teststück ein paar Falten gebügelt und es im Waschbecken in lauwarmes Wasser gelegt. Nach 5 Minuten waren die Falten raus, deshalb hab ich die Falten am Rock alle einzeln abgesteppt. Der Mantel hat eigentlich normale Knopflöcher und Knöpfe, aber ich fand es mit Ketten schöner. Da ich die Stoffarten, die in der Anleitung genannt werden, nirgendwo gefunden habe (Kalikotaft, Broadcloth und Ginghamstoff), hab ich für Mantel und Rock normalen Kleidertaft genommen und für die Korsage köpergewebte Baumwolle. 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Medea    1
Medea

Danke für die ausführliche Erläuterung! Genau dieses Schnittmuster hab ich nämlich auch noch hier liegen, aber bisher weder zugeschnitten noch Stoff organisiert... da kann ich die Infos gleich mal mit einbeziehen :)

bearbeitet von Medea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeigen