Eva

Forum versus Facebook

Recommended Posts

Eva    196
Eva

Hallo :) 

Zeitweise dachte ich, Foren wären von Facebook verdrängt und ersetzt worden. Aber das ist nicht so, Foren sind wieder am Kommen. 

Mir selbst wurde das Durcheinander und die Schnelllebigkeit in diversen großen Facebookgruppen zu viel und es hat mich genervt, dass immer und immer wieder die gleichen Fragen gestellt wurden, weil niemand wusste, wo er Antworten finden konnten in dem unübersichtlichen Wirrwarr. 

Bei Facebook geht so viel unter, tolle Kommentare verschwinden im Nirgendwo und es fällt schwer zu unterscheiden, welche Schreiber interessante Beiträge schreiben und man konnte ihnen auch nicht folgen, sondern es war Zufall, wenn man auf eine ihrer qualifizierten Antworten stieß. Dafür gab es massig kurze Antworten, die einem nicht viel weiter helfen. Antworten, die einfach lieblos in die Tasten gerotzt wurden und keinen Mehrwert für den Leser darstellen. 

In einem Forum ist es übersichtlicher und strukturierter, das sehe ich als riesigen Vorteil. Es ist leichter sich Wissen anzueignen und von den Erfahrungen der anderen Schreiber zu profitieren. 

Man lernt sich in Foren besser kennen und wird vertrauter miteinander, das finde ich schöner. Über die Jahre wächst eine Forumsgemeinschaft zusammen und man trifft sich auch mal und ist wie eine große Familie. Auf Facebook bleibt es oft eher oberflächlich. 

Das Schreiben in Foren ist leichter als in den Kommentarfeldern auf Facebook. Ich kann Absätze machen und auch lange Texte verständlich rüberbringen. Ich kann Bilder posten und Text dazu verfassen. 

Man kann sich leicht die Beiträge einzelner User anzeigen lassen und den Usern folgen, die für einen selbst interessante Theman verfassen. 

Es ist in Rubriken unterteilt, so kann man leicht filtern, was man lesen will und was nicht. 

Auch wenn in einem Forum viel geschrieben wird, ist es nicht so chaotisch, wie auf Facebook. Man verliert den Faden nicht.

Seit Facebook die Unterkommentare eingeführt hat, ist es kaum mehr möglich in belebten Themen den Durchblick zu behalten, mal wird oben kommentiert, mal unten. 

Es wird nicht moderiert und das Niveau auf Facebook ist leider oft unterirdisch, niemand schützt die Schreiber vor Angriffen anderer. 

Facebook ist super, um mit Leuten in Kontakt zu kommen und zu bleiben und man kann sich super über neue Dinge informieren und bekommt Infos praktisch, knackig serviert. Für intensiveren Austausch zu bestimmten Themen ist es aber meiner Meinung nach nicht geeignet. 

Die Themen auf Facebook haben ein kurzes Verfallsdatum und in einem Forum wird der Inhalt konserviert und ist über Jahre verfügbar und abrufbar. 

Das sind meine Gründe ein Forum ins Leben gerufen zu haben :).

Das Forum soll Facebook nicht erstetzen, sondern sinnvoll ergänzen. 

Worin seht ihr die Vorteile eines Forums und worin die Vorteile von Facebookgruppen? 

 

 

näh-forum4.jpg

 

 

 

 

  • Gefällt mir. 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna    10
Anna

Ich sehe die gleichen Vorteile eines Forums wie du. Ganz besonders die Unterteilung in Rubriken, die Übersichtlichkeit und dass es hier persönlicher ist. Man fühlt sich (wenn man länger Aktiv ist) wie ein Teil einer Gemeinschaft, auf eine Gewisse Art lernt man sich ja mit der Zeit ein bisschen kennen und dadurch wird es persönlicher.

Der einzige Vorteil, den ich im Moment noch bei Facebook sehe ist die Masse an Leuten, die man erreicht. Man kann "mal schnell" eine Frage stellen und hat meistens innerhalb von einer Stunde schon die ersten Antworten (wie qualifiziert die oft sind mag ich mal offen lassen 😊).

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eva    196
Eva

Ich hoffe, das Forum wird noch größer und dann bekommt man hier auch schnell ne Antwort. 

Wir stecken ja noch in den Kinderschuhen und das Ziel ist eine große, nette Nähcommunity. :) 

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    428
Sybille Dreyer

Ich sehe das Forum als Ergänzung und die Unterteilung in Rubriken ist einfach übersichtlicher. Mit wachsender Mitgliederzahl wird es auch hier schneller Antworten geben, wobei natürlich nicht jeder zu jeder Zeit online sein kann oder möchte.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 1zelStück   
Gast 1zelStück

Schnelle Antworten a la Facebookgruppe gut und schön, aber Nähen hat auch etwas mit Muse und Entspannung zu tun. Ich den meisten Foren, die ich kenne hat man meist innerhalb von einem halben Tag Antwort. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra    334
Petra

Ich bin eher ein Forentyp. fB ist mir zu einfach zu unübersichtlich. 

Einfach am Ball bleiben und dann wird sich das Forum auch mit leben füllen. 

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carolina    36
Carolina

In einem Forum kennt man sich und fühlt sich ein bischen wie zuhause, das kann Facebook niemals bieten. Facebook finde ich klasse, um mit meinen fernen Freunden in Kontakt zu sein, aber mit den FB-Seiten hast Du vollkommen recht, es verliert sich alles in den Wirren und die Leute schreiben ohne viel nachzudenken.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kati Kunterbunt    26
Kati Kunterbunt

Einen großen Vorteil sehe ich persönlich auch im Zeitfaktor. Facebookgruppen sind schön und gut, wenn man mehrfach täglich nachschauen kann, was sich getan hat.

Kann man aber mal einen oder zwei oder mehr Tage nicht online sein, ist man quasi raus. Alles nachzulesen ist schier unmöglich. In diesem Forum schaue ich mir die neuen Themen durch, was mich interessiert habe ich schnell nachgelesen, und dann bin ich wieder auf dem neuesten Stand. Ich mag Foren und bin sehr froh, dass sie vermehrt zum Leben erwachen:D

  • Gefällt mir. 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beate1012    5
Beate1012

Ich bin seit Jahren in einem Bücherforum aktiv und genieße genau die Vorteile, die du erwähnst. Mit der Zeit weiß man, welche Teilnehmerin den eigenen Geschmackt teilt, wer gute Kenntnisse hat usw.
Ich bin schon eine ganze Weile in der Facebook-Nähgruppe, habe dort sicher auch schon gute Anregungen bekommen, aber mir ist das Ganze zu unübersichtlich und sehr Vieles wiederholt sich auch, weil sich kaum jemand die Mühe macht, die Suchfunktion zu benutzen.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angelika Malanders    4
Angelika Malanders

Bei Facebook kann man nicht nach einem Thema suchen... in einem Forum schon.

Und eben, was mich nervt sind täglich dieselben Fragen. Und oft findet sich die Antwort einen Tag vorher ... einfach mal ein bisschen scrollen... 

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden