Recommended Posts

TINA2812    0
TINA2812

Hallo! 

Ich habe gelesen, dass es für normale Nähmaschinen Overlockfüsse zu kaufen gibt. Da ich noch Anfängerin bin, wäre das vielleicht eine gute Alternative zum Kauf einer Overlockmaschine. 

Hat das von Euch schon mal jemand ausprobiert und vor allem mit welchem Programm muss ich dann nähen? 

Ich habe eine schlichte Singer 8280.

Vielen Dank für Eure Antworten, beste Grüße, TINA 2812

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sakuko    86
Sakuko

Naja, der Fuß sorgt halt nur dafür, dass deine Nähte sich nicht einrollen und zusammenziehen beim Nähen. Der Ergebnis ist hübscher, aber an der Funktionalität ändert es nicht wirklich was.

Ich nähe auch alles mit der Nähmaschine und wenn ich nicht gerade mit feinen, fusseligen Stoffen nähe, werden meine Nähte absolut ansehnlich, mal abgesehen davon, dass man die ja meist auch gar nicht sieht. Für mich sind die einzigen echten Vorteile einer getrennten Overlock die überlegene Nähgeschwindigkeit und das gleichzeitige Zurechtschneiden der Kante. Da hilft der Fuß auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    424
Fädchen

Hallo Tina,

du kannst  für den Anfang schon ein Overlockfuss an deine Nähmaschine anbringen. Er ist auch in der Anschffung nicht allzu teuer bis ca. 10 Euro. Viele nutzen ihn als Alternative zu der Overlockmaschiene und sind zufrieden. Er ersetzt jedoch nicht so ganz den Overlockstich einer Overlocknähmaschine, da sie noch zusätzlich Messer installiert hat die den Stoffüberschuß abschneiden. Die Nähte einer Overlock sind dadurch auch viel sauberer. Welches Programm du bei deiner Singer 8280 nehmen solltest weiß ich nicht so recht, da mir der Überblick deiner zu Auswahl stehenden Programme fehlt. Wenn du ein Foto machen könntest, dann kann ich dir vielleicht sagen welcher Stich sich dazu eignet.

LG. Fädchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden