Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Krissy37

Janome Memory Craft Reihe

Recommended Posts

Krissy37    0
Krissy37

Hallo ihr Lieben,

ich möchte/muss mir eine neue Maschine zulegen. Ich habe voher die Pfaff Creative Vision 5.0 gehabt. Also ein Monstrum von Näh- und Stickmaschine und ich habe sie über alles geliebt, aber sie ist in weniger als 2 Jahren 5 Mal kaputt gegangen, also so richtig zerballert und trotz Garantie hat die Werkstatt das immer so gedreht, dass ich zahlen musste. Ich habe die Nase voll. Ich bin Studentin und habe darauf hin gespart, aber das ist ein Fass ohne Boden.
Ich habe mich jetzt entschieden, eine reine Nähmaschine und in einigen Jahren dann vielleicht eine große Stickmaschine zu kaufen.

Jetzt habe ich die Janome Memory-Craft Reihe im Blick. Mir ist wichtig, dass ich eine leistungsstarke super Maschine habe, die vor allem gut produziert ist, und mir nicht nach 3 T-Shirts wieder abraucht. Obertransport, Fadenabschneider, Knopflöcher und Zierstiche und Alphabet sollte sie haben.

Hat da jemand Erfahrungen mit den Janome Maschinen? Sind die haltbar und zuverlässig? Ich mache echt Kilometer damit und will die auch in 5 Jahren noch benutzen.

Vielen Dank für Antworten und Tipps!

Kristin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    341
Fädchen

Hallo Kirstin,

ich habe seit 3 Jahren Janome Memory-Craft 6600 und bin mit ihr sehr zufrieden. Sie näht alles 6fach Jeans, Leder und auch sehr dünne Stoffe. Sie ist ein Arbeitstier und sehr oft im Einsatz. Sie hat verstellbaren Nähfußdruck, manuelle Fadenspannung, automatischen Fadenabschneider programmierbar und u.a. ein Kniehebel zum heben und senken des Nähfusses. Mehrere Knopflöcher stehen zu Auswahl( Knopflochraute einstellbar), Zierstiche, Elastickstiche und Alphabeth. Ein Obertransportfuß ist im Lieferumfang enthalten, wurde von mir noch nicht getestet. Das einzige Manko sie hat keinen Freiarm. Maschine wiegt 13 kg und läßt sich nicht gut transportieren, da sie zu schwer ist. Ein seperater Spulenmotor und ein großer Anschiebetisch ist auch dabei. Ich kann auch ohne Probleme große Overlocknähgarnrollen benutzen. Meine Maschine hatte nur einmal ein kleines Problem. Sie wollte mir kein Knopfloch mehr nähen. Wie sich heruasstellte lag es an den Staub, der sich unterhalb der Spulle eingesammelt hat. Nach der Reinigung funktionierte sie wieder.

LG. Fädchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen