Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Schulz1977

Singer serenade 2250 Nadelbruch beim rückwärtslauf

Recommended Posts

Schulz1977    0
Schulz1977

Guten Tag und liebe Grüße an alle,

Ich bin neu hier und erst seit kurzer Zeit zum Hobby nähen gekommen. Ich habe eine Singer Serenade 2250 Nähmaschine. Seit kurzem bricht beim Rückwärtsnähen ständig die Nadel ab. Vorwärts näht die Maschine vorbildlich. 

Hat jemand einen Tipp für mich? Was könnte defekt oder verstellt sein? An der Stichplatte sind leichte Kratzer zu sehen. Daher sagt mein technisches Verständnis mir dass evtl. die Nadel beim Rückwärtsnähen auf diese Platte auftrifft. Wenn ich das Handrad vorwärts und rückwärts drehe, passt der Abstand der Nadel perfekt mittig in die Öffnung der Stichplatte. Beim nähen mit Stoff (egal ob eine oder mehrere Lagen) bricht jedoch die Nadel ab.

  • Traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    213
Näheule

Ich vermute, daß bei den ersten Nadelbruch sich die Nadelstage verschoben hat. Die beschädigte Stichplatte sowie die Ausrichtung der Nadelstage, kann nur eine Nähmaschinenwerkstatt wieder in Ordnung bringen. Vielleicht hat noch deine Nähmaschine Garantie!

So weiter nähen ist nicht zumutbar, bei sehr dünnen Stoffen könnten durch die Beschädigung der Stichplatte auch Ziehfäden oder kleine Löcher im Stoffgewebe entstehen.

Es tut mir sehr leid für deine Nähmaschine.:( Ich hoffe durch diesen Vorfall geht die Freude an deinen neuen Hobby nicht verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen