Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
trash195

Erste Nähmaschine

Recommended Posts

trash195    0
trash195

Guten Abend Liebes Forum.. 

Ich bin ganz neu im Thema Nähen. Mein Vorhaben ist es mir eine Nähmadchine zu kaufe jedoch kenne ich mich nicht aus und hoffe von euch Ratschläge zu erhalten. 

Ich möchte mit der Nähmaschine hauptsächlich Shirts und sonstige Oberteile nähen, ich möchte jedoch anfangs auf eine Overlock verzichten. 

Der Preis der Maschine steht für mich nicht im Vordergrund mir ist wichtig, dass die Maschine langlebig ist. Ebenfalls ist mir wichtig, dass das Zubehör (Nähfüsse, Nadeln usw) schon beim Kauf der Maschine beiliegt oder es einfach zu besorgen ist.

Nach meinen Recherchen würde ich gerne mit einer Zwillingsnadel nähen so wie einen Overlockstich oder ähnlich nähen. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen und habt Verständnis für einen Neuling. 

Vielen Dank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    195
Näheule

Wenn du mit dem Nähen erst anfängst und noch gar nicht weißt ob es dir überhaupt liegt würde ich dir für den Anfang eine gebrauchte mechanische Nähmaschine empfehlen. Sie sind sehr robust und verzeihen auch Fehler, die in der Anfangsphase jedem passieren. Das Nähen ist eigentlich gar nicht so schwer es erfordert jedoch sehr viel Zeit, Ausdauer und Geduld. :)

1. Mechanische Nähmschine

2. verstellbarer Nähfussdruck/ Fadenspannung oben und unten.

3. verstellbare Stichlänge und Stichbreite

4. Nutzstiche/ Elastickstiche/ Dekostiche

5. Im Zubehör sollte enthalten sein :Overlockfuss/ Reißverschlußfuss/ Knopflochfuss/ Standartfuss

6. Die Option mit einer Zwillingsnadel nähen zu können sollte vorhanden sein.

Nun gehst du ans Telefon und rufst du den nächst nah liegenden Nähmaschinenhändler an und fragst nach gebrauchten mechanischen Nähmaschinen. Wenn du Glück hast, kannst du schon in den nächsten Tagen Probenähen, oder dir eine Nähmaschine zeigen lassen. Die meisten sind gar nicht so schlecht und können wirklich nähen. Der Vorteil beim Kauf einer gebrauchten Nähmaschine ist, sie ist eingenäht ,wurde von der Werkstatt geprüft, hat eine einjährige Garantie und ist viel günstiger als eine Neue.;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jehane    53
Jehane

Ich würde für den Anfang auch eher eine gebrauchte nehmen oder  evtl. eine ausleihen und mit der mal probeweise was nähen. Dann siehst du auch, ob dir das so viel Spaß macht, dass du in eine nagelneue Maschine investieren möchtest :) Gebrauchte Nähmaschinen gibt es sonst auch immer wieder online in diversen Börsen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen