Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
RobinsonHu

Füllmaterial Türstopper

Recommended Posts

RobinsonHu    1
RobinsonHu

Hallo zusammen,

ich wollte für meine Freundin mal besonders "kreativ" sein und ihr einen Plüschtier-Türstopper schenken.

Plüschtier habe ich schon und nun geht es um die Füllung, damit es auch etwas schwerer ist. Die Tür steht im Normalfall auch von allein sehr gut offen - der Widerstand ist also nicht all zu groß, sprich es muss nicht sehr schwer sein.

Ich dachte eventuell an Kies oder Linsen. Habt ihr eventuell andere Vorschläge? Am besten etwas um den Stopper später auch mal waschen zu können.

bearbeitet von RobinsonHu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sakuko    114
Sakuko

Sand ist eine übliche Füllung, dicht, schwer und problemlos zu bekommen. Kiesel geht wahrscheinlich auch, wenn er klein ist, Linsen wären für eine normale Tür zu leicht, denke ich.

Ich würde die schwere Füllung auch gar nicht für das ganze Tier nehmen, ein Sack damit für den Boden und dann Füllwatte für den Rest ist normalerweise besser, weil man mit schweren Materialien natürlich das Tier nicht schön ausgeformt bekommt. Wenn du Sand oder Kiesel in eine dicke Plastiktüte oder ähnliches packst, und dicht verklebst, überlebt es auch die gelegentliche Wäsche.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karo    84
Karo

Ich hab eine Plastiktüte locker mit Vogelsand (1€) gefüllt und fest verschlossen. Auch nur soviel das es sicher steht und die Tür hält den Rest mit Watte ausgestopft. Funktioniert prima.

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    491
Sybille Dreyer

Ich finde Gummis werden mit der Zeit porös. Ich würde die Tüte ordentlich mit Panzertape verkleben, dann kann sie auch nicht leicht kaputt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RobinsonHu    1
RobinsonHu

Ich habe gestern einen Türstopper gefunden, der magnetisch ist.

Ich werde nun einfach einen (oder mehrere) Magneten in das Kuschentier stecken und es dann zu nähen. Somit ist es immer noch gut ausgestopft, hält einfach auf/am Türstopper und kann gewaschen werden. :)

 

Danke für eure Hilfe! :)

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen