Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
marinschn

Bindeband aus Bündchenstoff mit Flatlocknaht

Recommended Posts

marinschn    0
marinschn

Guten Tag zusammen,

ich fange gerade an mit Ottobre Heften Kinderkleidung zu nähen. Außerdem bin ich Overlock-Anfänger. Habe eine Juki MO 2000

Ich stehe gerade vor dem Problem das ich es mit der Flatlocknaht nicht checke. Von denen wird ja sehr oft in den Anleitungen gesprochen. An sich weiss ich was eine Flatlocknaht ist und wie sie funktioniert. An die Optimale Einstellung hierfür muss ich mich noch rantasten. Aber das ist ein anderes Thema. 

 

Mein Nähprojekt ist eine Hose im Ottobre Heft 04 / 14 ("31. Mock Denim")

Hier soll man ein Bindeband aus Bündchenstoff nähen. In der Beschreibung steht:

"Bindebandstreifen dreifach halten und Streifenmitte mit Flatlocknaht steppen". (Maße des Streifens: 3,5*75 cm)

Da man ja mit einer Overlockmaschine nur am Rand nähen kann verstehe ich es überhaupt nicht. Da schriftliche Formulierungen manchmal schwer verständlich sind wären Fotos sehr hilfreich. Vielen Dank!!!

 

Marina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    43
Näheule

Hallo Marina,

Eine Flatlocknaht wird nur mit einer Nadel/ linke Nadel deiner Overlock genäht. Die Fadenspannung der Nadel muß runter gedreht werden damit diese Naht auch schön flach wird. Von der rechten Seite hast dann eine schöne flache Naht und unten entsteht eine leitersproßen ähnlich aussehende Naht.

Doch du hast bestimmt die Anleitung zu deiner Juki wo du die Maschieneneinstellung für diesen Stich findest. Deinen Streifen mußt du nun drei Mal falten, so daß die offene fransige Kante vom Stoff in der Mitte liegt oben. Dann einfach unter den Nähfuß legen und nähen.

 

  • Gefällt mir. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marinschn    0
marinschn

Hallo Näheule. Vielen Dank schonmal für deine schnelle Antwort. 

Wie gesagt, Flatlocknaht habe ich schon genäht und kenne das Prinzip. 

Schlussendlich sind es ja 3 Fäden dann. Habe die linke Nadel drinnen.

Beim Overlock-Führerschein hat die Dozentin gesagt das bei der Flatlocknaht das Messer laut Anleitungen deaktiviert sein soll, aber es viel sauberer wird wenn man es aktiviert. Ich denke es kommt immer drauf an was man damit gerade näht. 

Jedenfalls verstehe ich nicht ganz was dreifach falten heisst. Kannst du mir das fotografieren? Wenn ich erst links und dann rechts umfalte habe ich 3 Stofflagen, aber nur 2 x gefaltet. Und nähen müsste ich doch dann trotzdem am Rand und nicht mittig... Wie soll das funktionieren? 

 

Marina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    43
Näheule

Hallo Marina,

ich würde das Messer deaktivieren. Wenn du ein Streifen von 3,5 cm drei Mal faltest da kommst du auf ca. 1,2 cm por Faltung. Nun hängt es von deiner Breite des Flatlockstiches wie du nähen mußt. Ob du an der Kante des Streifens mit den Fuß anfängst oder nicht. Ich persönlich finde eine Naht in der Mitte schöner, doch dies bleibt dir überlassen. Nun folgen die Bilder, leider sind es hier in Forum meine Ersten und da weiß ich nicht wie gut die sind. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

IMG_20191108_190716.jpg

IMG_20191108_190634.jpg

IMG_20191108_190607.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marinschn    0
marinschn

Also faltet man tatsächlich nur 2x sodass man 3 Stofflagen hat. Aber 3 gleichgroße Teile die eben circa 1,2 cm breit sind!?

Ich kann leider erst wieder morgen Mittag rumprobieren wegen der Kinder (wenn die Mittagsschlaf machen), gehe jetzt trainieren (tanzen). 

Verstehe nicht wie man mittig nähen kann weil die Naht immer am Rand des Stoffes ist bei der Overlock. Ich schicke morgen ein Foto. 

 

Bis dann, Marina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marinschn    0
marinschn

Sooo, ich habe jetzt Mal so genäht wie ich es verstehe, aber es ergibt für mich keinen Sinn. Ich muss irgend einen Denkfehler haben...

(Habe erstmal webstoff zum testen genommen)

Marina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marinschn    0
marinschn

Bei mir klappt es mit dem Bilder hochladen nicht... weder vom Handy noch vom Rechner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luzie    736
Luzie

Schade, es gibt ja auch ein online Programm dafür, weiss nicht, wie alle anderen das hier machen.

Bei mir ist es recht einfach, ich schicke sie per mal vom Handy auf mein PC, abspeichern, und dann kann ich sie hochladen. Weiss nicht, ob dir das weiter hilft.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen