Hale84

Mein oberfaden reißt seid ein paar Tagen!

Recommended Posts

Hale84    0
Hale84

Hallo, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt! Ich habe Nov/2018 eine Medion MD 18205 Geschenk bekommen. Seid dieser Woche reißt mir ständig der oberfaden! Ich habe schon die nadel gewechselt, sauber gemacht. Solangsam macht es keinen Spaß mehr. Ich nähe, da ich Anfängerin bin, bis jetzt nur Jersey und dickeren Jersey. 

Ich weiß nicht mehr weiter.... 

 

 

Danke für eure Antworten und einen schönen Abend 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    151
Fädchen
vor 5 Minuten schrieb Hale84:

Hallo, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt! Ich habe Nov/2018 eine Medion MD 18205 Geschenk bekommen. Seid dieser Woche reißt mir ständig der oberfaden! Ich habe schon die nadel gewechselt, sauber gemacht. Solangsam macht es keinen Spaß mehr. Ich nähe, da ich Anfängerin bin, bis jetzt nur Jersey und dickeren Jersey. 

Ich weiß nicht mehr weiter.... 

 

 

Danke für eure Antworten und einen schönen Abend 

Es liegt wahrscheinlich an der Oberfadenspannung, sie ist zu fest. Du solltest sie verstellen.(kleiner stellen) Die Oberfadenspannung sollte im guten Verhältnis mit der Unterfadenspannung stehen. Diese stellst du an der kleinen Schraube an der Spullenkapsel. Versuche es an einem Stück Stoff und verstelle erst die Oberspannung, dann nähe ein Stück schaue wie es aussieht auf der rechten und der linken Seite aus. Wenn dir der Stich nicht gefällt dann verstellst du die kleine Schraube. So kannst du dir die Nähmaschine immer auf den zu nähenden Stoff einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hale84    0
Hale84

Daaaaaanke schön, das probiere ich morgen direkt aus, und melde mich. Soweit hatte ich noch nicht gedacht, hatte nur die oberfaden Spannung eingestellt. 

 

Danke 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    151
Fädchen
Gerade eben schrieb Hale84:

Daaaaaanke schön, das probiere ich morgen direkt aus, und melde mich. Soweit hatte ich noch nicht gedacht, hatte nur die oberfaden Spannung eingestellt. 

 

Danke 🤗

Die kleine Schraube nur vorerst eine halbe Drehung drehen und dann testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hale84    0
Hale84
vor 22 Stunden schrieb Fädchen:

Die kleine Schraube nur vorerst eine halbe Drehung drehen und dann testen.

Hallo, danke für deinen Tipp, er hat geholfen, kein abreissen mehr. Danke danke danke.... Du hast mein neues Hobby gerettet 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fädchen    151
Fädchen
vor einer Stunde schrieb Hale84:

Hallo, danke für deinen Tipp, er hat geholfen, kein abreissen mehr. Danke danke danke.... Du hast mein neues Hobby gerettet 🤗

Dies freut mich zu hören! Ich wünsche dir noch viel Freude beim Nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden