• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ingrid

Overlocknaht stimmt nicht mehr

Frage

Ingrid    1
Ingrid

Guten Tag!!

Ich habe eine Bernina1000DA, also ein seh altes Modell! Dennoch hat sie immer gut funktioniert! Seitdem sie nun in der Wartung war, kann ich sie irgendwie nicht mehr einstellen! Hab bestimmt schon 7 Std. insgesamt dran gesessen, aber sie läuft nicht! Vor allem beim Annähen von Bündchen lässt sie Stiche aus! Hat jemand einen Tipp oder nützt nur der Gang zur erneuten Wartung?

34049143cl.jpg

Danke vielmals!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

  • 0
Ingrid    1
Ingrid

Danke für deine Antwort!

Die Nadeln habe ich eigentlich erst vor kurzem ausgetauscht! Aber ich habe es jetzt dennoch nochmals gemacht und siehe da, sie lässt jetzt keine Stiche mehr aus!! Allerdings immer noch sehr kurios!! 

34050538aa.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Sabine Figge    490
Sabine Figge

Wenn sie vor der Wartung besser genäht hat, muß der Mechaniker noch mal ran. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Petra    326
Petra
vor 8 Stunden schrieb Sabine Figge:

Wenn sie vor der Wartung besser genäht hat, muß der Mechaniker noch mal ran. 

 

Das sehe ich auch so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Ingrid    1
Ingrid

Vielen Dank für eure Antworten! 

Ich habe heute angerufen, allerdings meinte das Fachgeschäft, dass die Maschine funktionieren würde, schließlich würde sie immer getestet. 

Ich koche vor Wut, schließlich habe ich anständig bezahlt. 

Ich habe wieder Stunden herum probiert, mal läuft sie, mal nicht. 

Komisch ist sich auch die "Fadenwurst": normalerweise kräuselt sie sich doch nicht so? Ich muss dann immer etwas dran ziehen bzw sie etwas lockern! 34084589el.jpg

Ich werde meine ovi einfach wieder hinbringen... Ob die wollen oder nicht ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Sabine Figge    490
Sabine Figge

Bring sie hin und lass Dir zeigen, daß sie einwandfrei läuft. 

Wäre die Maschine nicht mehr flott zu bekommen gewesen, hätte man Dir das mitteilen müssen und auf der Rechnung vermerken. Nachdem man Dir eine Rechnung über erbrachte Leistung vorgelegt und Du sie bezahlt hast, tritt die Gewährleistung in Kraft.

Auch Handwerker unterliegen der Gewährleistungspflicht,die Beweislast liegt bei ihm und er hat das Recht nachzubessern!

 

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Ingrid    1
Ingrid

Ich werde sie morgen hinbringen, bin gespannt, was sie sagen!! 

Nur so auf dünnem Stoff funktioniert sie meistens, allerdings wenn ich Stoff etwas dehnen muss, zb beim Bpndchen annähen, klappt gar nichts mehr. Und das habe ich vorher auch immer so gemacht!! Deshalb werd ich mal etwas Stoff mit einpacken ;-)

 

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen