Kristiana

Probleme Nähmaschine Brother innov-is 950

Recommended Posts

Kristiana    0
Kristiana

Liebe Nähbegeisterte,

ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich im Forum Hilfe bekommen kann. Zunächst einmal: mein Name ist Kristiana und ich bin quasi ein absoluter „Näh-Neuling“. Ich habe meine ersten Nähversuche auf einer günstigen aeg nm 376 b gemacht. Ich war immer wieder enttäuscht und kurz davor, aufzugeben, da der Faden immer riss, Stiche ausgelassen wurden etc. Es dauerte gefühlt eine Ewigkeit, bis man einfach mal eine halbwegs brauchbare Naht hinbekam. Ich habe sehr häufig den Tip gelesen, dass man doch auch als Anfänger gleich eine „vernünftige“ Maschine verwenden sollte, da man eben aufgrund oben genannter Probleme die Lust am Nähen gleich wieder verliert. Also gesagt, getan: Ich habe mir gebraucht eine Brother innov-is 950 (zum immernoch stolzen Preis🙈) besorgt, da ich mir dachte, sticken sei ja auch ganz nett.

Nun nach den ersten Versuchen kommt die Ernüchterung: ich habe die selben Probleme, wie mit der „Billigmaschine“. Ich versuche mich gerade an einer ganz einfachen Patchwork-Decke. Fazit: ich scheitere schon beim einfachen verbinden der Quadrate (wohlgemerkt aus Baumwoll-Webware; kein elastischer Stoff). Es werden ständig Stiche ausgelassen und mir gelingt keine einzige durchgängige Naht. Habe bereits Nadeln getauscht, sämtliche Fadenspannungen getestet (habe auch immer das Gefühl, der Oberfaden „schlackert“ bei jedem Stich der Nadel sehr locker über der Nadel herum), Ober- und unterfaden sind DEFINITIV richtig eingespannt. Habe heute noch die Fusseln aus der Kammer unter der unterfaden-Spule entfernt, aber das Ergebnis bleibt das gleiche. Eigentlich ist das Ergebnis noch schlechter, als mit der alten Maschine; die Nähte sind völlig unbrauchbar. Jetzt habe ich noch eine ganz simple Idee: ich würde das verwendete Garn nicht als Qualitätsgarn bezeichnen (Syngarn, 100% Polyester, sehr günstig: 20 rollen à 500m für 12,45 €): sollte die Lösung so einfach sein und es könnte nur daran liegen? 
 

Habt ihr evtl. noch Tipps für mich? Hat jmd. ähnliche Probleme und eine Lösung gefunden? Gibt es Kaufempfehlungen?

 

Erstmal ganz lieben Dank fürs Lesen des langen Textes und ich freue mich auf eure Anregungen.

 

Liebe Grüße, Kristiana 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    269
Näheule

Wenn du Fehlstiche hast liegt es oft an der Nadel, Nähgarn ,falscher Fadenspannung evtl. noch an nicht richtiger Einfädlung. Bitte alles ausfädeln, Quallitätsnähgarn aufspullen, neue Nadel einsetzen, Fadenspannung neu einstellen und versuchen zu nähen.

  • Gefällt mir. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden