⇨ Neueste Angebote: Nähzubehör
  • 0
EvaKr87

Unsaubere Naht

Frage

EvaKr87    0
EvaKr87

Hallo , ich bin neu hier und blutige Anfängerin im Nähen . Pumphosen Mützen Kissenbezüge klappten bis jetzt super . Wollte mich nun an einen Knopfschal wagen . Nun zu meinem Problem 

Fleecestoff und Baumwollstoff habe ich gewählt für den Schal , die 100 er Nadel, oberfadenspannung auf 4 , und ( okay erschlagt mich ) Garn vom Discounter. Immer wenn ich anfange zu nähen verknotet sich alles beim vernähen am Anfang oder sie näht und auf mal klackert sie und macht hopser und schließlich reißt der Faden . Beim Zickzack Stich genauso .. mal n Zacken da mal nicht also richtig krisselig. Was mache ich falsch ? Nadel war neu und alles ( ich glaube es zumindest ) richtig eingestellt . Oder ist die Maschine kaputt ? Lieben Gruß und hoffentlich schnelle Lösungen da meine Geschenke für Weihnachten genäht werden wollen 😀🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

  • 0
Sabine Figge    135
Sabine Figge

Hallo erstmal 😀

Ich fange mal oben an: wenn Du dehnbaren und nicht gehnbaren Stoff miteinander verarbeitest, leg unter der Maschine immer den dehnbaren (also den Fleece) zu nach unten.

Die Spannung mit einer Probenaht einstellen: Ober und Unterfaden dafür in unterschiedlichen Farben auffädeln, Stück nähen. Siehst Du auf der oberen Stoffseite den Unterfaden hervorblitzen oder gar Schlingen davon, ist die Oberfadenspannung zu fest. Siehst Du auf der Unterseite den Oberfaden, ist die Spannung zu lose.

Zur Nadel: von welchem Hersteller ist sie? Die wenigsten Nähmaschinen bilden mit Noname-nadeln ein gutes Stichbild. Ich bevorzuge Schmetz; Organ oder Madeira sind aber auch gut.

Für Deine Stoffe wär eine Microtexnadel geeignet, Stärke 75, 80 allerhöchstens 90. Beim Einstzen gehört die flache Seite des Kolbens nach hinten.

Es kann gut sein, daß die Maschine bei Fersey oder Baumwollwebware mit dem Discountergarn gut näht - Fleece stellt etwas andere Ansprüche ans Nähgarn. Wenn alles andere nicht hilft: probier mal Garn von Gütermann oder Coats.

Ich hoffe, daß Dir das weiterhilft 😊

  

  • Gefällt mir. 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
Sybille Dreyer    107
Sybille Dreyer

Sehr schön erklärt Sabine. Ich hätte auch zum Nadelwechsel geraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Anzeigen