Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
aamadeuss

Bezüge für mein Campervan Bett :)

Recommended Posts

aamadeuss    0
aamadeuss

Hallo Leute,

ich bin ganz neu hier und habe außer vor einigen Jahren in der Schule noch nie ernsthaft etwas genäht.

Nun möchte ich für meinen ausgebauten Campervan Bezüge für meine Matratze/Sofa nähen. Zum schlafen kommt nochmal ein Bettlaken darüber. . Ich habe eine Nähmaschiene zu verfügung und bin auch nicht ganz ungeschickt.


Meine Fragen sind:

Welche technk zum öffnen und schließen dieser Bezüge ist so einfach das ich sie einarbeiten kann?

Welchen Stoff würdet ihr für sowas empfehlen und wie viel Stoff brauche ich?

Außerdem soll das ganze recht preiswert werden, da ich nicht so viel Geld habe.

Dimensionen sind: zwei mal 120 x 20 x 35, zwei mal 120 x 20 x 54 einmal 80 x 20 x 187

Vielen dank für eure Tips!

Grüße Amadeus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sybille Dreyer    541
Sybille Dreyer

Ein recht schwieriges Unterfangen, wenn man so wenig Näherfahrung hat und ich würde da eher abraten.

Wenn Du es doch in Angriff nehmen möchtest, dann solltest Du langsam und sorgfältig arbeiten. Zu den Maßen gibst Du 1,5 - 2 cm Nahtzugabe dazu und versäuberst die einzelnen Teile mit Zickzack-Stich. Du kannst auch noch Nahtband auf die Kanten bügeln.

Als Stoff solltest Du feste Stoffe nehmen wie Canvas, Möbelstoffe. Soll es günstig bei Ikea geben. Ein Reißverschlss ist eine schöne Sache um die Bezüge schnell abziehen und waschen zu können. Die benötigte Stoffmenge kannst Du anhand der Maße ausrechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Näheule    195
Näheule

Ich habe vor einigen Monaten das Sofa meines Sohnes mit so Bezügen ausgestattet. Es ist gar nicht so schwer wie es aussieht!  Zum öffen und schließen der Bezüge habe ich Reißverschlüsse verwendet. Es ist wirklich eine schöne Sache da die Bezüge gewaschen werden können. Ein Klettband als Alternative könnte ich mir da auch ganz gut vorstellen oder ein Knopfverschluß. Es gibt da verschiedene Möglichkeiten. Der Stoffverbrauch für deine Bezüge hängt mit der Stoffbreite des Stoffes zusammen. Aus deinen Angaben ist es leider nicht ersichtlich was Länge was Breite und Tiefe ist. Beim Stoffeinkauf kannst ja den Verkäufer fragen wieviel Stoff du dafür brauchst. Stoffauswahl ist ja Geschmacksache! Ich würde auf jeden Fall einen neutrallen Bezugstoff (Möbelstoff, Cord, Canvas, Jeansstoff ) nehmen.

Ich wünsche dir ein gutes Gelingen!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aamadeuss    0
aamadeuss

Hey Danke für die Rückmeldungen!

Ja meine Maßangaben waren etwas verwirrend. Meine Matratze ist 20cm dickm dann habe ich zwei mal 120x35 zwei mal 120x54 und einmal 187x80. insgesamt komme ich so auf 14m Stoff bei 1,4m breite (mit etwas Zugabe).

was haltet ihr von dem hier? https://www.ebay.de/itm/Baumwollstoff-Uni-100-Baumwolle-Popelin-OEKO-TEX-Meterware-Farbauswahl/222642987210?var=522716451758&hash=item33d68e60ca:g:fVcAAOSw1mdehGTt

Außerdem was würdet ihr für einen Faden und Reißverschluss empfehlen? gerne mit Link :)

 

Dankeschön.

 

bearbeitet von aamadeuss
Falscher link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen